Graffiti und Raptexte

In einem Kunst Projekt an der Albert Schweitzer Hauptschule in Oberhausen kreieren Jugendliche einer achten Klasse, Graffiti Skizzen, Raptexte und sprühen nach ihren eigenen Entwürfen Bilder auf eine Torwand auf dem Schullgelände.

comp_sabrina_book2 comp_melanie_hai2 comp_in_arbeit1

Viele unterschiedliche Entwürfe im Skizzenbuch, dem „Black Book“.

comp_gizem_name

comp_DSCN4850Die Lieblingsskizze wird gross auf einen Karton projeziert, und dann die Schablone geschnitten…

comp_DSCN6625comp_DSCN6627comp_DSCN6621 comp_DSCN4866

…und zum Schluss gesprüht.

comp_DSCN4859

 

 

comp_DSCN6650 comp_DSCN6637 comp_DSCN6633comp_DSCN7379

Die Szizzen und Texte werden zusätzlich in einer Vitrine im Schulgebäude ausgestellt.

comp_DSCN7457

und hier ein gemeinschaftlich entstandener Raptext:

Es passiert täglich

es ist unerträglich, ich habe Angst zur Schule zu gehen

und immer wieder die Faust zu sehen, nur Mobbing und Schläge

es gibt keine Auswege, keiner hilft mir

sag mir, was denkst du dir? ich verzeihe dir immer

doch du nutzt es aus, und gibst mir die Faust

die Lehrer verdrehen nur die Augen, ich kann es nicht glauben

nix ändert sich Tag für Tag, ich will lieber sterben

ich will nicht mehr leben, und mir am liebsten die Kugel geben

es tut so weh, kein Wunder, dass ich nicht mehr zur Schule geh`

 

Doch eines Tages passiert ein Wunder, mein Leben ist seit dem wieder bunter

es kommt Hilfe, die Sozialarbeiterin …. sie ist da

endlich ist mein Kopf wieder klar, ich lasse meinen Gefühlen freien Lauf

ihre Fürsorge fängt mich auf, ich war wirklich am Ende

ich stand schon an der Brücke am Geländer, doch sie hat mir gezeigt,

daß wenn ich das tue, ich ein wertvolles Leben verschwende.

sie ist da, endlich ist mein Kopf wieder klar

ich lasse meinen Gefühlen freien Lauf, ihre Fürsorge fängt mich auf

Ich freue mich wieder zur Schule zu gehen

comp_DSCN4611 comp_DSCN2938

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.